Osterdeko zum Selbermachen: Paper Straw Anhänger für den Ostertisch

Wie sieht's aus, habt ihr euch schon Gedanken gemacht wie ihr den Ostertisch schmücken wollt?

Richtig schön wird es natürlich mit einer persönlichen Note und da bietet sich eigentlich immer etwas Selbstgebasteltes an! Sei's als tolle Beschäftigung mit den Kids oder einfach weil es sich mit DIY am schönsten im eigenen Stil dekorieren lässt. Eine kleine Idee, die bei aller Einfachheit wundervoll vielseitig ist, sind eigens verzierte Anhänger, die sich ganz schnell aus nur wenigen Materialien gestalten lassen.

Alles was ihr für die selbstgebastelten Tags braucht sind: 

+ buntes Papier (z.B. Scrapbooking Papier) 

+ Pappe

+ einen Bleistift

+ eine Schere

+ einen Locher

+ unsere Oster-Schablonen zum Ausdrucken

+ Papierstrohalme oder dünne Geschenkbänder

Und dann kann es auch schon losgehen mit dem Bastelspaß. Einfach mit der Druckvorlage Schablonen anfertigen, bunte Oster-Tags ausschneiden, nach Belieben mit Maskingtape, bunten Stiften, Klebepunkten usw. perfektionieren und zum Schluss noch lochen - und schon sind super individuelle Anhänger fertig mit denen sich in der Oster-Deko richtig viel anstellen lässt. 

  

Unsere Hasen- und Eieranhänger haben zum Beispiel ihren Platz an Paper Straws gefunden, mit denen sie sich perfekt als buntes Deko-Element im Frühlingsblumen-Strauß, im Ostergesteck oder als Hingucker in den Partydrinks eignen. Als Paper Straw Flags mit integrierter Glasmarker-Funktion bringen sie nicht nur Farbe auf den Ostertisch, sondern haben natürlich gleich noch den großen Vorteil, dass wirklich jeder Gast sein Getränk findet. Aber auch ohne die Strohhalme und dafür mit schönen Bändern bestückt, sind Hoppel & Co. als Geschenkanhänger an den Osterkörbchen ein super Last Minute DIY bevor das große Suchen beginnt.  

Der Vorteil der DIY-Deko im Vergleich zu kaufbaren Geschenkanhängern liegt ganz klar in den grenzenlosen Gestaltungsmöglichkeiten. Von Pastell bis kräftig-bunt könnt ihr das Papier ganz nach eurem Farb- und Mustergeschmack aussuchen. Ob beschrieben, bemalt, beklebt oder ganz schlicht und einfarbig, die Anhänger machen einfach jede Form der Gestaltung mit. Und so lassen sich mit ein und derselben Vorlage völlig verschiedene Deko-Ideen verwirklichen. Wir schwanken ja zum Beispiel immer noch, was wir besser finden: die zarten Töne und Muster in pastelliger Vintage-Optik oder den fröhlich-bunten Streifenlook...

  

 

Die vollständige Bastelanleitung samt der Schablonen für die Oster-Anhänger könnt ihr euch einfach downloaden und ausdrucken. 

Viel Spaß beim Basteln & Dekorieren! 

Neuen Kommentar schreiben

Bild-CAPTCHA
Geben Sie die Zeichen ein, die im Bild gezeigt werden.