Baby Shower und Babyparty

Was ist eine Baby Shower und wann findet sie statt?

Baby Shower oder Babyparty feiern - Ideen für die Baby Shower - Dekoration, Spiele, GeschenkeDie Vorfreude auf ein Baby ist wohl eine der schönsten, die es im Leben gibt. Und wie lässt sich die Freude am besten genießen? Genau, mit den liebsten Freunden und der Familie. Ihr habt eine schwangere Freundin und freut euch mit ihr? Prima, dann steht nun eine Baby Shower an!

Die Baby Shower heißt auf Deutsch Babyparty und wird zu Ehren der Schwangeren und ihres kugelrunden Babybauches im letzten Drittel der Schwangerschaft gefeiert. Der Trend der Baby Shower kommt aus Amerika, doch bereits im späten 19. Jahrhundert, in der Viktorianischen Zeit, wurden für die schwangeren Frauen elegante Tea-Partys gefeiert. Zu diesem Treffen trugen die vornehmen Damen immer einen Sonnenschirm bei sich - noch heute findet sich dieses Symbol auf typischer Babyparty-Dekoration wieder.

Am erholsamsten ist es für eure schwangere Freundin, wenn ihr für sie alles organisiert oder sie überrascht, aber nicht selten plant auch die Schwangere selbst gern mit. Passt dann jedoch auf, eure schwangere Freundin nicht zu überfordern, denn so ein großer Babybauch macht frau vor allem in der letzten Phase der Schwangerschaft sehr zu schaffen. Den Zeitpunkt für die Baby Shower solltet ihr daher nicht zu spät ansetzen, damit die Party von eurer Freundin in vollen Zügen ohne Beschwerden genossen werden kann und die Feier nicht zu einer Baby-Willkommensparty umgewandelt werden muss. Ein Datum zwischen der 23. und 34. Schwangerschaftswoche ist sicherlich eine gute Wahl.

Was macht man auf einer Babyparty?

Geschenkideen zur Baby Shower oder Babyparty - Windeltorte, Strampler, KuscheltierBei einer Babyparty müsst ihr euch an keine festen Regeln halten, erlaubt ist alles, was euch und vor allem der Bald Mama Freude bereitet. Auch ist es durchaus erlaubt, dass Männer, vor allem der werdende Vater, anwesend sein dürfen - wenn sie denn möchten. Die Zeiten, in denen sie außen vor gehalten wurden, sind längst vorbei. Wenn ihr eine klassische Baby Shower feiern wollt, wie sie im Buche steht, dann gehören ganz viel Dekoration in rosa, hellblauen oder neutralen Farben, süße und herzhafte Leckereien, Babyparty-Spiele und nützliche Geschenke für die zukünftige Familie dazu. Das Ausmaß legt ihr fest, ihr könnt eine pompöse Atmosphäre mit schwebenden Luftballons, Girlanden und Luftschlangen zaubern oder ihr backt einfach nur ein paar liebevolle Cupcakes mit rosa oder hellblauen Zuckerstreuseln.

Das wichtigste bei der Babyparty ist das Wohl eurer schwangeren Freundin und ihres Babybauches. Verwöhnt eure Freundin von vorne bis hinten und lasst sie für einen Tag "Queen of the day" sein. Die kommenden Monate mit einer noch größeren Murmel und mit einem Baby, das 24 Stunden die volle Aufmerksamkeit verlangt, wird sie keine Zeit mehr für viele Treffen mit Freunden oder gar für Partys haben.

Baby Shower-Dekoration

Dekoration einer Baby Shower oder Babyparty - Sweet Table mit Torte, Cupcakes und SweetsBei der Dekoration der Babyparty könnt ihr euch austoben und alle Räumlichkeiten in den passenden Farben gestalten. Ob ein Meer in Hellblau oder ein Traum in Rosa oder doch lieber frische, neutrale Farbtupfer - Babyparty Dekoration gibt es inzwischen zum Glück in Hülle und Fülle. Die klassischen Dekorationselemente sind Pappgeschirr und Servietten mit niedlichen Babymotiven, "It's a girl"-/"It's a boy"-Girlanden, Luftballons und Pom Poms oder Wabenbälle. Ihr könnt euch im Vorhinein auch ein bestimmtes Motto überlegen, an das ihr die komplette Partydekoration anpasst. Wie wäre es zum Beispiel mit "What will it bee", "Ahoi Baby!", "Little Princess", "Cute as a button" oder einer Eulenparty "Whoo loves you".

Auf einem Sweet Table, dem süßen Büffet eurer Babyparty, könnt ihr euch ebenso austoben: Cupcakes mit Zuckerdekoren im Babyformat, Cake Pops mit rosa oder blauen Zuckerperlen, rosa Marshmallows oder blaue Heidelbeer-Muffins - ganz schnell lässt sich die gewünschte Farbe auf die Leckereien übertragen.

Typische Babyparty-Spiele

Spielideen für die Baby Shower oder Babyparty - Bemalen von Lätzchen und StramplernWenn ihr es klassisch angehen möchtet, empfehlen wir euch das Bemalen von Lätzchen oder Stramplern - so hat die zukünftige Mama auch noch Monate später eine tolle Erinnerung an ihre Babyparty. Den Bauchumfang schätzen lassen, Breigläschen mit verbundenen Augen testen oder Babypuppen um die Wette wickeln sind typische Baby Shower Spiele. Wenn ihr es ausgefallener mögt, könnt ihr den Babybauch bemalen oder einen Gipsabdruck machen, ein Baby-Quiz zusammenstellen oder Kärtchen mit Babybegriffen für Pantomime oder Montagsmaler vorbereiten.

Geschenke zur Baby Shower?

Baby Shower feiern - Geschenke für die SchwangereNa klar, denn so sparen die werdenden Eltern nicht nur Geld, sondern auch Zeit und Nerven. Bereits vor der Geburt die nötige Erstausstattung zusammen zu haben, ist ideal. Entweder gibt es eine Wunschliste oder alle Gäste beteiligen sich an einer größeren Ausgabe. Wer kann, strickt oder häkelt etwas ganz individuelles für den kleinen Fratz. Witzig sind auch Windeltorten - Windeln brauchen Eltern immer, so sind sie hübsch verpackt. Auch wenn sie so süß sind: Babybodies brauchen die Kleinen erst in großer Anzahl, wenn es ans Brei-Essen geht (ca. ab Größe 68), vorher braucht man gar nicht so viele. Also lieber in praktischere Dinge, wie Kinderwagen-Sonnenschutz, Baby-Schlafsack oder Kinderwagenkette investieren.